Newsticker

Titel! Holzland jubelt mit Verzögerung

Helmstedt. Aufstieg! Eine Woche vor Saisonende sicherte sich STV Holzland durch einen 2:1-Sieg gegen die SG Rottorf/Viktoria Königslutter den Meistertitel in der Fußball-Kreisliga Helmstedt. Die Rückkehr in die Bezirksliga ist bei acht Punkten Vorsprung perfekt.

Quelle: Sebastian Bisch

Helmstedt. STV Holzland – SG Rottorf/Viktoria Königslutter 2:1 (1:1). Die Gastgeber hatten die Meisterschaft in der eigenen Hand, gerieten anfangs aber in Rückstand. Doch noch vor der Pause glich Holzland aus und traf dann in der zweiten Hälfte auch zum Sieg. Der große Jubel blieb aber zunächst aus. „Ich kenne keine Mannschaft, die sich nach dem Abpfiff so verhalten freut“, sagte STV-Coach Robin Günther. „Nach ein, zwei Minuten hat es jedoch klick gemacht, und die Stimmung war extrem ausgelassen.“ Verdient hat sich Holzland den Titel allemal: Das Team war nie schlechter platziert als auf Rang drei, verlor nur ein Spiel. „Ich denke, wir sind verdient Meister geworden, wenn man unseren Saisonverlauf betrachtet. Mit 200 Menschen auf dem Sportplatz wird jetzt ordentlich gefeiert“, freute sich Günther.

Tore: 0:1 (12.) Sacher, 1:1 (28.) Funke (Foulelfmeter), 2:1 (71.) Dornfeld.

Newsticker

 

Newsticker

Die nächsten Spiele unserer Mannschaften